04.07.2023 Nürnberg

Fachjournalistische Inhalte von Meramo auf EPALE


Neu seit Mai 2023

Screenshot der Startseite EPALE

NÜRNBERG – Seit Mai 2023 liefert der Meramo Verlag als fachjournalistischer Dienstleister hochwertig aufbereitete Inhalte für EPALE. Die mehrsprachige Online-Plattform richtet sich explizit an Aktive der Erwachsenen- und Weiterbildung in ganz Europa und schafft so einen virtuellen Treffpunkt.

Meramo veröffentlicht regelmäßig Beiträge auf EPALE und bedient dabei die Rubriken „News“, „Veranstaltungen“, „Ressourcen“ sowie die EPALE Kursdatenbank. Darüber hinaus erstellt Meramo als Fachverlag quartalsweise ein sogenanntes „Ressourcen-KIT“, in dem ausgewählte Beiträge zu einem Überthema gesammelt und der Community bereitgestellt werden. Auf der Plattform EPALE treffen Expertinnen und Experten aus der Erwachsenenbildung, Bildungsträger, Politikerinnen und Politiker sowie Interessierte aus ganz Europa zusammen, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Registrierte Mitglieder haben dabei die Möglichkeit, selbst relevante Informationen, Blogs, News, Ressourcen und Veranstaltungen hochzuladen oder auf die journalistisch aufbereiteten Beiträge zurückzugreifen.

EPALE ist ein Projekt der Europäischen Kommission und wird von nationalen Koordinierungsstellen betreut. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das BIBB als Nationale Koordinierungsstelle für EPALE Deutschland benannt.

Zurück zur Übersicht

23.01.2024
Nürnberg

Mindshift: Wertschöpfung – Mensch – KI


Titel von Mindshift Ausgabe Nr. 7 vor einem aufgeschlagenen Heft.

Neue Ausgabe des Magazins des TUM Campus Heilbronn ist erschienen.


30.10.2023
Nürnberg

Karrierestart mit doppelter Power


dipolo Nürnberg 2023/24

dipolo Metropolregion Nürnberg 2023/24 ist erschienen.


23.10.2023
Nürnberg

„Studieren in Baden-Württemberg –2023/24“ ist ab sofort erhältlich


Der Studienführer für Baden-Württemberg liefert alle Infos rund um Studium, Ausbildung und Beruf.